Pascal___Anatomi_492ab5d2a5a54.jpg

Pascal - Anatomie eines ungeklärten Falles

14,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Artikel-Nr.: 200-013

Produktinformationen "Pascal - Anatomie eines ungeklärten Falles"

„Der Fall „Pascal" hat ganz Deutschland bewegt. Was ist passiert an diesem 30. September 2001? Und was geschah mit dem damals fünfjährigen Pascal, von dem seither jede Spur fehlt? Nach und nach kommt raus, dass eine Kinderschänder-Bande in der Tosa-Klause, einer Kneipe in Saarbrücken-Burbach, jahrelang Kinder missbraucht haben soll. Unter anderem auch Kevin, einen Freund von Pascal, der seiner Pflegemutter von den angeblichen Gräueltaten erzählt. Pascal soll in der Tosa-Klause jedoch nicht nur missbraucht, sondern auch getötet und seine Leiche anschließend weggeschafft worden sein.

Alle dreizehn Verdächtigen werden festgenommen und legen unter den schweren Beschuldigungen von Kevin und seiner leiblichen Mutter, die in der Tosa-Klause als Prostituierte arbeitete, Teilgeständnisse ab. Unzählige Verhandlungstage später jedoch werden die Geständnisse widerrufen, stichhaltige Beweise und vor allem die Leiche fehlen. Alle Angeklagten werden - mit einer Ausnahme - wieder freigelassen. Heute, knapp sieben Jahre nach Pascals Verschwinden, herrscht noch immer grausame Unklarheit über den Verbleib des Jungen. Der Bundesgerichtshof muss jetzt entscheiden, ob die Freisprüche aus erster Instanz aufgehoben werden und der Fall wieder aufgerollt wird.


Der Journalist Dieter Gräbner war von 1992 bis 2003 Lokalchef der Saarbrücker Zeitung und hat den Fall „Pascal" hautnah miterlebt. Sein Buch ist ein authentischer Bericht des Geschehens.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.






Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt